Suche
  • Sandra Koch | Beetkultur

Was so los war Teil III...


Heute habe ich wieder ein paar Bilder für Euch, von denen einige noch nicht bei Instagram zu sehen waren. Der Mai wird zurecht Wonnemonat genannt. Schaut selbst:

Eine Regenrohrverschönerung wurde angebracht.

Eine Verbene ist an der Leiter eingezogen. 

Ein Strauß Rauke wurde geerntet und gegessen.

Der Brokkoli beweist, dass er wirklich einer ist! Das erste Röschen!!!  

Eine Pflanzschale für die Verwertung abgebrochener Blüten wurde angeschafft. Ist ein ganz klein wenig wie Ikebana, die japanische Tradition des kunstvollen Blumensteckens, nur wenig kunstvoll (von mir gesteckt) und auch nicht japanisch, aber midcentury. Vom Flohmarkt.

In diesem Hotel ist bald kein Platz mehr frei. 

Der wunderschöne gelbe Mohn ist aufgegangen. 

Die Gartenküche ist eröffnet. Ab jetzt wird, wann immer möglich, draussen gespeist. 

Mit dem weltallerbesten Gartenkater haben wir die Abendstimmung genossen. 

Bis es dämmerte und die Fackeln im midcentury garden angingen. 

Und weil es so warm und schön war, haben bis in die Puppen im Gärtchen gesessen. Ich hoffe Ihr hattet auch so viele wunderbare Momente, wie wir. 

#midcentury #Tiki #Osterinseln #Gartenküche

0 Ansichten