Zu früh? Zu warm?

Dass das Klima sich verändert oder eine Erderwärmung nachgewiesen wird, steht ausser Frage und soll nicht Thema meines kleinen, feinen Blogposts sein. Das schonmal einleitend für Euch. Nicht dass da Klagen kommen, von wegen “unwissenschaftlich” und so. Ich dachte nur grad so im warmen, muckligen Bett liegend über was nach, denn in meinem Instgram Feed stolpere ich immer wieder über Posts zu Frühblühern und Frühlingsblühern und oft steht als Bildunterschrift die Frage im Raum: sind die zu früh? Dabei bin ich gerade nach Eingabe meiner Frage “ob es ein zu warmer Februar sei” bei einer Suchmaschine im Netz über was gestolpert, was ich als Gärtner mehr im Auge haben könnte, aber gern vergesse. B

WAS SO LOS WAR...
HASHTAGS #
MEHR FOTOS...
  • Black Instagram Icon

(C) 2017 BEETKULTUR Kontakt: sandrakochbielefeld@gmx.de