August 25, 2018

Please reload

AKTUELLES

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

STAND DER DINGE

Blind-Date Edition #2 Summer Wine

July 22, 2017

Was kommt dabei heraus, wenn sich 11 GartenbloggerInnen zu einem festlegten Song Gedanken machen und die entstandenen Beiträge zeitgleich ins Internet stellen? 



 

Unter dem Motto "Summer Wine" hat jede/r von uns einen Beitrag zu dem gleichnamigen Song von Nancy Sinatra geschrieben. 


 


Wir wissen nicht was die Anderen geschrieben haben, es gab keine inhaltliche Abstimmung und wir sind 
sehr gespannt auf das Ergebnis! 

Mit dabei sind:


Gartenbaukunst  


Hauptstadtgarten  

Beetkultur  
Rienmakäfer  


Der kleine Horrorgarten  


Ye olde Kitchen  

Laubenhausmädchen  


Karo-Tina Aldente  


Cardamonchai  


Sind im Garten  


Milli Bloom  



 

Viel Spaß beim Lesen! 



 

- Falsche Versprechungen, die das Leben im Gartencenter schrieb und warum die ganz eng verbunden sind mit dem Song "Summer Wine" von Lee Hazelwood, der ihn mit Nancy Sinatra im Duett gesungen hat.-



 

Stellt Euch vor: Ein paar blutige Gartenanfänger machen sich auf den Weg eine Weinpflanze zu kaufen, die im Kübel wohnen kann und ein Spalier beranken soll. 



 

Seht Ihr vor Eurem geistigen Auge, wie sie im frühen Frühjahr durch das Gartencenter wundern, von Pfänzchen auf Stöckschen kommen (der Wagen schon wieder voll mit allen möglichen & zu diesem Zeitpunkt eigentlich unmöglichen, weiteren Pflanzen) und schließlich bei Weinpflanzen landen. 



 

Dass es dieses Jahr wahrscheinlich noch nix mit dem eigenen Wein wird, ist beiden klar und überhaupt, für einen Sommerwein braucht's gar keine Weinpflanze, sang Nancy doch:



 

Strawberries, cherries and an angel's kiss in spring.
My Summerwine is really made from all these things... 



 

Egal, richtiger Wein soll es trotzdem sein! 

Die Pflanzen der Wahl sind zu diesem Zeitpunkt wie folgt zu beschreiben: Stock (Stamm) mit Knubbeln (offenbar Triebe) dran. Am Stock ein Schild: rosèfarbene Weintrauben drauf und die Info, dass die Pflanze im Kübel leben kann. Gekauft! 

 

Wenn das Spalier erstmal bewachsen ist, wenn der Wein sich erstmal hochgerankt hat, wenn die ersten Träubchen sich bilden... hachz, seufz... Melancholie & Sommerwein. Man wird ja wohl noch träumen dürfen.



 

 

Dann kam Frost. Es war ja doch noch frühes Frühjahr. Der kleine Stamm mit den Knubbeln wanderte ins Gartenhaus, wurde mit einer Bambusmatte umwickelt und liebevoll behütet. Mehr war nicht zu machen, die Zeit hieß es sich anders zu vertreiben.



 

I walked in town on silver spurs that jingled to a song that I had only sang to just a few she saw my silver spurs and said "let's pass some time"
And I will give to you summer wine
 Ohh-oh-oh summer wine



 

Mit Bowle zum Beispiel und Gartenarbeit aller Art. Es wurde Mai.

Der Wein war längst wieder nach draußen gezogen, er hatte Blätter bekommen und die Gartenanfänger die ersten Zweifel. Oh-oh-oh summer wine



 

Der Wein rankte, arbeitete sich das Spalier hoch. Währendessen wurde sich weiter die Zeit vertrieben, mit Gartenarbeit aller Art, Musik und noch mehr Bowle. 



 

My eyes grew heavy and my lips they could not speak. I tried to get up but I couldn't find my feet. She reassured me with an unfamiliar line. And then she gave to me more summer wine


 

Ohh-oh-oh summer wine

 Der Wein wuchs und wuchs und mit ihm auch die Zweifel. 

 

Oh-oh-oh summer wine

 When I woke up the sun was shining in my eyes. My silver spurs were gone, my head felt twice its size. She took my silver spurs, a dollar and a dime
And left me cravin' for more summer wine. Oh-oh-oh summer wine



 

Und ja, wie sie aufwachten, als kein Weinblatt sich bildete, die Blätter irgendwie - sooooo - anders aussahen. 

 

So sieht doch kein Wein aus! Betrug! Betrug! Und falsche Versprechungen. 

 

Oh-oh-oh summer wine. Im nächsten Jahr wachsen dann hoffentlich, wenigstens die ersten Kiwis an Dir!  

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

BLEIB DRAN!